DLRG Norderstedt gewinnt Gesamtpokal

 

Norderstedt Vor wenigen Wochen kämpften Andreas Eder, Hauke Stapel und Malte Geßner (alle DLRG Norderstedt) in Harsewinkel bei den deutschen Seniorenmeisterschaften im Rettungsschwimmen als Aktive um vordere Platzierungen. Nun können sich die drei auf einen weiteren Einsatz bei nationalen Titelkämpfen freuen, allerdings nicht als Schwimmer, sondern als Trainer und Eltern. Ihre Töchter Sina Eder, Levke Stapel und Malena Geßner holten zusammen mit Lisa Bödding und Jule Milena Hillienhoff bei den Landesmeisterschaften der jugendlichen Retter in Neumünster Gold im Mannschaftswettkampf der Altersklasse 13/14 weiblich und qualifizierten sich damit direkt für die DM in Leipzig am 13. und 14. Oktober.

 

Weiterlesen: DLRG Norderstedt gewinnt Gesamtpokal

DLRG Norderstedt überzeugt bei WM

 

Norderstedt.  Wenn Rettungsschwimmerin Silvia Lindermann von der DLRG Norderstedt in den vergangenen Monaten in Richtung Hamburger Stadtpark unterwegs war, hatte sie stets nur ein Ziel: Ab aufs Wasser. Immer dabei war ein kleines, rotes Rettungsbrett ("Rescue Board"), auf dem die 29-Jährige kniend und mit den Armen paddelnd ihre Runden auf dem Stadtparksee drehte. "Ich wurde oft angesprochen und gefragt, was ich denn hier so mache und was das für einen Sinn hat."

Weiterlesen: DLRG Norderstedt überzeugt bei WM